In unserem Ratgeber finden Sie Tipps, die helfen, viele der Probleme im Zusammenhang mit der Bildung und Ernährung Ihres Haustieres lösen.


 

 Pflege und Ernährung eines Hundes

         

 

 Pflege und Ernährung einer Katze


Die häufigsten Krankheiten des Hundes

1. Was kann ein Zeichen von Geruch und gerötete Haut bei Hund sein?

2. Was ist zu tun, wenn der Hund ungern die Treppe hinauf geht?

3.Wie verhindernde ich die Fettleibigkeit bei Hunden und wie bekämpfe sie ?

4. Was bedeutet ein erhöhtes Bereitschaft zum Durst eines Hundes?

5. Was trägt zur Entzündung der Harnblase bei Hund?
6.Was ist zu tun, wenn der Hund  von einer Biene gestochen wird ?
7.Was tun, wenn eine Biene oder eine Wespe einen Hund sticht?
8. Ist eine trockene Nase ein Zeichen für eine Krankheit?

9. Warum kommt aus den Mund meines Hundes ein nicht schönerer Geruch?

 
 
 
 
 
 
Pflege und Ernährung eines Hundes
 

 
1. Wann bringe ich einen Welpen nach Hause von Züchter?
 Eine komplette Veränderung der Umgebung für einen kleinen Hund kann sehr stressig sein, deswegen
sollte man einen Welpen nicht früher als ab der 8. Woche seines Lebens nach Hause nehmen .Zuvor müssen Sie alle notwendigen Artikel vervollständigen , die der Hund für ein kontortes Leben in seiner neuen Umgebung braucht.

 
2. Was muss ich vor der Annahme eines Welpen kaufen?
 
Zuerst ist die Notwendigkeit, den Ort zu bestimmen, wo der Hund ruhen soll.
Es ist wichtig zu beachten, dass der Platz nicht direkt an Heizkörper, hangen Bildern und Luftzugbereichen ausgesetzt ist.
Der Liegeplatz sollte so berücksichtigt werden, das Ziel Wachstum Ihres Haustieres frei in der Passform zu nehmen und etwa 20 cm erhöht . Ein weiteres wesentliches Element
in der neuen Umgebung für den Hund ist die Schüssel für Nahrung und Wasser. Erwägen Sie den Kauf einer Keramikschale oder Edelstahl.Sie sind haltbarer und sicherer als der Kunststoff,
der von biss freudigen Welpen gebissen werden können.Spielzeuge sollte man den Hund nur geben, die für ihn entworfen wurden.Gewöhnlichen Maskottchen erhalten Elemente,
die leicht zu reißen und zu schlucken sind diese gefährden das Leben und die Gesundheit des Hundes .

 
3. Wie Sie Ihr Haus und Familie für gemeinsames Wohnen mit einem Hund vorbereiten?
 
Vor der Ankunft des neuen Mitglieds der Familie, stellen Sie sicher, dass der Raumwo Welpen wohnen wird zugänglich, sicher un keine Bedrohung für den Welpen darstellt.Sie sollten Kabel sichern und Lücken zwischen den Möbelstücken verhindern , so dass der Welpe sich nicht verstecken konnte.
Wenn sich Kinder in der Familie befinden , müssen Sie den Kindern bewusst machen, das der Hund kein Spielzeug ist.Man sollte nie ein Kind mit einem Hund alleine lassen ohne einer Beaufsichtigung.
Wenn ein klein jähriges Kind den Hund ärgert oder auch unwissentlich schaden, dann kann der Hund sie in seiner Verteidigung zu beißen.
 
Wie Pflege den Hund richtig?
 

 
1. Wann sollte ich beginnen mit den Brüsten des Hundefells?
 
Der Hund sollte sich in den Jahren an die Behandlung gewöhnen, da später  diese Schritte nicht zu stressig für ihn werden. Je nach Länge des Fells,
 dann wählen Sie die richtige Kamm oder Bürste aus und kaufen die entsprechende Kosmetika.

 
2. Wie kümmere ich mich um die Hund-Mundhygiene?
 
Für die orale Hygiene sind spezielle Kausnacks, wleche verhindern die Bildung von Zahnstein. Zur Vermeidung oraler Erkrankungen unsere Hunde,können wir auch 1 - 2 mal in der Woche Zähne putzen mit einer speziellen Zahnbürste und
Zahnpasta.für Hunde.

 
3. Wie pflege Hunde Ohren?
 
Hundeohren sind besonders anfällig für Entzündungen, die dazu führen können, dass Pilzbefall, darum ist ein sehr wichtiger Faktor in Hundepflege ist das regelmäßige Reinigen der Ohren mit Hilfe der speziellen Flüssigkeiten.
Bitte beachten Sie, dass Sie nicht verwenden, die Stöcke kosmetische Hautpflege-Behandlungen bei Hunden, weil sie gefährlich für ihre Gesundheit sein kann.

 
4. Wie schneide ich Hunde-Krallen zu?
 
Systematische Behandlungen das Trimmen der Krallen können auch extrem belastend für den Hund sein,wenn wir nicht ihm von einem frühen Alter daran gewöhnen.
Für dieses Verfahren verwenden wir eine spezielle Zange. Sie sollten besonders vorsichtig sein, der Arbeit zum Kürzen der Krallen ,weil es ist einfach, die Pfote des Hundes zu verletzen.
Wenn wir nicht sicher sind, dass wir in der Lage sind, die Durchführung der Behandlung oder wenn auch Krallen unsere Hunde sind sehr dunkel, fragen Sie einen Tierarzt ob er die Krallen abschneiden kann.

 
5. Mit was füttere ich einen Hund?
 
Wir wissen, dass die Nachfrage nach Hunde-Proteinen, Kalzium und anderen Mineralstoffen ist viel höher, als die, die in der menschlichen Ernährung. Wenn Sie nicht über ausreichende Kenntnisse über die Hunde, Fütterung selbst beim Vorbereiten der Mahlzeiten für ihn, gefährden und verminderten Immunität und erhöht das Risiko von Krankheiten. In den Geschäften gibt es viele fertige Futtermittel, die es uns erlaubt, die abwechslungsreiche Ernährung für die Rasse, Größe und Alter. In besonderen Fällen, der Tierarzt kann eine spezielle Diät, wie tierische Für allergische Hunde, Adipositas, Diabetes mellitus oder der Harnwege Krankheiten.

 
6.Wie lehret der Hund Sauberkeit ?
 
Vor der ersten Begegnung mit einem Welpen, sollten Sie auf professionelle Handbuch für die Bildung des Hundes. Sie sollten auch einen Termin mit einem Tier behavioristischer
und im Internet zu surfen thematische Foren und Blogs, in denen Besitzer von Haustieren häufig ihre Erfahrungen austauschen.Mit dem Erlernen der Prinzipien der Sauberkeit,
denken Sie daran, dass Stress, Mobbing wirkt sich dies negativ auf die Beziehung mit dem Haustier.
Wenn der Hund die Angst, auf physiologische Bedürfnisse, kann dies dazu führen, dass der Verbrauch von Kot oder sogar die Unfähigkeit zur Ausscheidung.
Lernen Welpen Defäkation an einer bestimmten Stelle, sollten Sie zunächst darauf achten, ob er dreht sich nicht um das Haus Schnupfen, und wenn ja, dann führte ihn zu dem bezeichneten Ort für physiologische Bedürfnisse.
In diese Richtung könnte Hilfe hygienische Auflagen für die Verwendung in geschlossenen Räumen und Zubereitungen entfernen Geruch und Spuren von Urin.
Nach jeder Ausscheidung wird es lohnt sich dafür belohnen, dass ein Welpe mit geeignet gewählten Delikatess.

 
7. Wann und wie reift eine Hündin?
 
 Periode bei den Hündinnen ist das Zeichen der Pubertät, erscheint es für das erste Mal zwischen 6 und 12 Monaten des Lebens. Es wird zweimal pro Jahr und dauert 21 Tage.
Geschäfte bieten ein spezielles Unterwäsche für Hündinnen wahrend der Periode, die ihren Wohnung sauber halten

 
8. Warum sterilisieren / kastrieren einen Hund?
 
Wenn Sie auf der Fortpflanzung nicht planen, ist es wert, zusammen mit Ihrem Tierarzt, eine Sterilisation einer Hündin  oder kastrierenein männlicher Hund zu überlegen. Sterilisation vermeidet genitale Krankheiten und imaginäre Schwangerschaft, während die Kastrationbei Hund die Hyperaktivberuhigt wird.

 
9. Wie bereite für die Rolle einer Mutter eine Hündin vor?
 
Wie bereite für die Rolle einer Mutter eine Hündin vor?
Bei der Planung der Zucht, erstens nehmen die Hündin  zu einem Tierarzt. Um ihre Gesundheit und Kondition zu prüfen. Sie sollten bedenken, dass die Entscheidung der Zucht erfordert zusätzliche Verantwortung und Kosten erhöht,
so dass es nie hastig vorgenommen werden kann.
.

 
10. Wann entwurme einen Hund und die Art und Weise der Bekämpfung der Parasiten?
 
Regelmäßige Entwurmung kann die Anwesenheit von internen Parasiten im Körper des Hundes zu verhindern. Auf der anderen Seite sind, um das Tier vor Würmern schützen lässt
auf der Haut dort viele nützliche vorbeugende Maßnahmen. Exemplare mit Permethrin, abschrecken Imidacloprid und Pyriproxyfen wirksam Flöhe.
Um die durch Zecken übertragene Babesiose Agenten, die als Abschreckung zu bekämpfen wäre nützlich und Pinzette für Spinnentiere zu extrahieren.

 
11.Wann und welche Impfungen soll ein Hund geimpft werden?
 
Impfung von Hunden verwenden wir als Vorsichtsmaßnahme, entsprechend dem Impfkalender, setzt unser Tierarzt.
Wir können einen Hund gegen Krankheiten wie Staupe, Parvovirosis, Leptospirose, Koronovirosis, Zwinger Husten und virale Hepatitis impfen.
Impfung gegen Tollwut ist obligatorisch und muss nach Beendigung des zweiten Monats eines Welpen-Lebens getan werden.
 

 
12. Warum frisst mein Hund Kot?
 
Essen ihren eigenen Kot von Hunden ist nicht giftig und die meisten Hunde passiert. Erwachsene Hunde zog einen starken Geruch, sie tun es aus Neugier.
Welpen beteiligt ist, aus Angst vor Befassung, als auch Erwachsene Hunde, die Sie benötigen, zu Hause zu tun. Wenn ein Hund Kot anderer frisst können Hunde mit Parasiten infizieren.
Damit sich den Hund um Kot zu konsumieren, ist es am besten zu bereinigen oder ein abstauben des Pulver-Spezial, in Pet erhältlich speichert, die geben ihnen eines bitteren Geschmacks.

 
13. Was tun, wenn Ihr Hund Angst vor einem Gewitter hat?
Viele Hunde haben Angst vor einem Gewitter  und alles zugeordnet, einschließlich der Donner, Blitze und Regen. Aus Gründen der ihnen oft dann Tulimy und Głaszczemy,
aber nicht zu tun. Unterstützen den Hund, zeig ihm, dass der Sturm eigentlich ein Grund zur Angst ist. Die beste Lösung ist eine Ablenkung der Hund aus dem Sturm und ihn spielen zu fördern.

 
14. Was sind die Anzeichen und Symptome des alternden Hundes?
Hunde, die ihr ganzes Leben lang gesund waren, können ältere Menschen plötzlich anfangen, krank. Die häufigsten altersbedingten Krankheiten umfassen Arthritis und Muskel-Steifigkeit.
Groß und weich bieten komfortables pet Bett. Wenn die Nachricht nicht flauschig genug ist, können Sie auch verbringen sie Kocykiem, Kissen oder Änderung der Den mehr bequem.

 
 
 
Wie wähle ich die richtige Ernährung für meinen Hund aus?
 

 
1. Was sollte eine Hunde-Ernährung enthalten?
 
Nachfrage nach Proteine, Fette und Mineralien variiert hinsichtlich Alter, Rasse und Größe des Tieres. Die wichtigsten Bestandteile der Ernährung sind: Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Mineralien, Vitamine und Wasser.

 
2. Was braucht der Hund an Protein und was ist die Ursache für einen Mangel?
 
Proteine sind organische Verbindungen, bestehend aus Aminosäure-Reste.
 Für das reibungslose Funktionieren des Körpers Hund braucht Aminosäuren wie: Arginin, Histidin, Leucin, Isoleucin, Lysin, Phenylalanin, Tyrosin, Tryptophan, Threonin, Valin, Methionin, Cystein.
 Eiweißmangel kann Protein Unterernährung führen, aber auch eine ernste und gemeinsame Problem ist ein Mangel an Methionin und Cystein, die für die Bildung von Proteinen der Haut und der Haare verantwortlich sind.

 
3. Was unterstützt die Haut und das Immunsystem eines Hund und wasstellt den Hund Energie zu?
 
Die primäre Energiequelle für den Hund sind Fette, die sind die essentiellen Fettsäuren sowie eine Verbesserung der Funktionsfähigkeit der Haut und das Immunsystem.
Bestehend aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff Kohlenhydrate bereitstellen und Energie Bedeutung Glukose zu speichern. Ballaststoffe, ist eines der Kohlenhydrat-Anteil und Einflüsse
auf die Aufrechterhaltung der Magen-Darm-Gesundheit. Es gibt lösliche und unlösliche Fasern. Das erste man gärt, die trägt zum Wachstum der Bakterienflora.
Im Gegenzug wird die unlösliche Faser nicht gären was richtigen Stuhlgang erleichtert.

 
4. Welche Vitamine braucht ein Hund?
Notwendig, die Gesundheit-Vitamine in das Hundefutter in Mengen und Proportionen, die schwer zu erreichen während der Zubereitung von Speisen sind von Ihren eigenen enthalten.
Vitamine A, D, E und K sind fettlösliche und für u.a. eine gesunde Vision, Knochen und antioxidative Funktionen verantwortlich. Wasserlösliche Vitaminen B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9 und B12 sind notwendig für die chemischen Reaktionen,
einschließlich der Nervenleitung.

 
5. Welche Mineralien sind unverzichtbar für einen Hund?
 
Phosphor, Kalzium, Kalium, Magnesium und Chlor sind die Makro-Elemente, die für jeden Hund-Ernährung. Entscheidend für das reibungslose Funktionieren des Körpers Mikro Elemente sind: Eisen, Zink, Kupfer, Jod, Mangan und Selen..

 
6. Ist es wert Hundefutter selbst vorzubereiten?
 
Viele von uns sind der Meinung, dass die Vorbereitung auf ein vollständig wertvolle Nahrungsmittel in Ihrer eigenen Küche ist nicht schwer, es ist jedoch schwer zu berechnen Sie die Menge
an Vitaminen und Proteinen in ein solches essen, was kann dazu führen, dass ein Gefahr von Engpässen für den Hund. In Fertigessen gibt es eine ausreichende Menge an Kalorien, Eiweiß, Fett,
Vitamine und Mineralien für das ordnungsgemässe Funktionieren des Organismus eines jeden Hundes.

 
7. Wie und wann Sie Ihren Hund füttern?
 
Mensch und Hund, für Mahlzeiten mit festen Zeiten ist sehr wichtig. Wenn wir nicht aufpassen können, sollten Sie berücksichtigen automatisch Kauf von Hundefutter die füllt der Schüssel Hund
in den Zeiten der programmierten von uns. Jedes Futtermittel ist anders. Unterscheiden sich nicht nur im Geschmack, sondern vor allem die Zusammensetzung. Futtermittelhersteller, auf der Rückseite der Packung,
enthalten eine empfohlene Dosierung. Wir sollten den Hund wiegen und geben Sie ihm die Menge der Nahrung, die kompatibel mit den Leitlinien für das Paket ist.

 
8. Was sollte mein Hund nicht essen?
 
Viele der Produkte, die wir täglich verbrauchen kann eine Gefahr für die Gesundheit des Hundes darstellen. Schokolade ist Theobromin, der die Arbeit des Herzens stark betroffen sind.



Weintrauben und Rosinen können zu lebensbedrohlichen Nierenschäden führen, schalten Sie Kartoffeln, die durch die Nerven- und Harn-Trakt beeinträchtigt.
Gefährlich für den Hund sind auch Samen, Hühnerknochen, Hülsenfrüchte, die Blätter der Rhabarber, Milchprodukte und Produkte mit hohem Zuckergehalt.
 
 
Die häufigsten Krankheiten des Hundes
 

 
1. Was kann ein Zeichen von Geruch und gerötete Haut bei Hund sein?
 
Juckreiz und Hautrötungen können ein Anzeichen von einem der beliebten Hauterkrankungen wie Neurodermitis, floh-Allergie oder Nahrungsmittelallergie sein.
Im letzteren Fall eine allergische Reaktion kann auftreten nach Aufnahme von Geflügel, Rindfleisch, Eier, Milch, Soja oder Getreide, d. h. die Zutaten in Mehrheit von Futtermitteln für Hunde und Katzen platziert.
Mit Nahrungsmittel-Allergien schreibt ein Tierarzt in der Regel eine spezielle tierärztliche Diät.

 
2. Was ist zu tun, wenn der Hund ungern die Treppe hinauf geht?
 
Mobilität Schwierigkeiten, bei Hunden und die mangelnde Bereitschaft, die Treppen können auf ein Problem mit der Gesichter. Schäden an Gelenkknorpeln ist für eine alters- und Übergewicht,
manchmal folgt eine Geschichte von Verletzungen und Unfälle, aber auch über die Hunde der großen und sehr großen Rassen. Mit ihren Gesichtern Krankheiten ein Tierarzt kann planen Sie
eine spezielle Diät und Medikamente und Rehabilitation empfehlen, erkundigen Sie sich bei: ldd 'which dient der Verbesserung der Lebensqualität für Ihr Tier an.

 
3. Wie verhindernde ich die Fettleibigkeit bei Hunden und wie bekämpfe sie?
 
Hunde Adipositas zunehmend diagnostiziert was in der Regel zu Diabetes und Erkrankungen der Haut, Gelenke und Nieren führt. Adipositas ist beitragen Gewohnheiten wie 'unter den Tisch' zu füttern,
die Verwaltung von zu viel zu essen und zu wenig Bewegung. Wenn die Schüler begann, Gewicht zu gewinnen, sollten Sie Ihren Tierarzt konsultieren, die eine ordnungsgemäße tierärztliche Diät verschreiben.

 
4.Was bedeutet ein erhöhtes Bereitschaft zum Durst eines Hundes?
 
Krankheit wieder am Anfang fast keine Anzeichen Vorkommen ist ein Nierenversagen. Abgesehen von dieser Krankheit kann tödlich sein und die Lebensdauer Ihres Tieres erheblich verkürzen.
Der Rassen von Hunden, die meisten leiden oft an Niere: Dalmatiner, Doberman, Beagles, Cocker Spaniel, Rottweiler und Bullterrier. Wenn wir feststellen, dass das Tier immer in eine Schale mit Wasser greift
und eine übermäßige Menge an Urin gibt, wir sollten sofort zum Tierarzt gehen.

 
5. Was trägt zur Entzündung der Harnblase bei Hunden?
 
Bakterien, Pilze und Parasiten können zur Entzündung der Blase, beitragen, die durch Hämaturie und erhöhte Frequenz der Wasserlassen manifestiert.
 Sind Sie für die Diagnose der Krankheit benötigt Blut, Urin, Röntgen und Ultraschall-Untersuchungen. Ihr Tierarzt kann empfehlen, eine spezielle Diät und Antibiotika-Therapie, Antimykotika, antiparasitäre oder
 nur grundlegende Behandlung.

 
6. Was ist zu tun, wenn der Hund von einer Biene gestochen wird?
 
Wenn ein Insekt Użądlił Hund oder wiederholt dies rund um die Schnauze, besonders im Mund, gemacht hat, sollten Sie sofort zum Tierarzt gehen. Wenn ein Hund Użądlony an einem anderen Ort wurde,
müssen Sie entfernen das Liegerad in der Haut-Stachel und Wickel mit kaltem Wasser und Backpulver, welche Załagodzi Schmerzen dienen. Nachdem der Stachel auf dem Hund allergische Reaktionen auftreten kann,
 also sollte es sorgfältig beobachtet.

 
7. Ist eine trockene Nase ein Zeichen für eine Krankheit?
 

Falsch ist, dass die Nase trocken Hund die Krankheit gibt. Tagsüber kann die Nase des Hundes Reifen ändern einmal nass, nach dem Trocknen. Wirkt sich die Sonne, schlechte Luftzirkulation oder
sogar Rest in geringer Entfernung von der Heizkörper. Über die Krankheit sind wahrscheinlicher, Risse oder Schorf, die für den Bereich der Nase sowie einem dicken Durchfluss von gelb, grün oder dunkler Farbe zu zeigen.

 
8. Warum kommt aus den Mund meines Hundes ein nicht schönerer Geruch?
 
Ursachen unangenehmer Geruch aus dem Mund des Hundes ist sehr viel, so dass dieses Symptom nicht ignorieren. Oft ist das Problem Sediment Skalierung Stein auf dem Zahnfleisch,
die durch eine Kombination aus Speichel, Bakterien und Lebensmittel Schutt entsteht. Um die richtige Mundhygiene Ihres Hundes kümmern, Fragen Sie Ihren Tierarzt, der Ihnen hilft, die verhindern,
dass das Inverkehrbringen: a dental Calculus wählen.
 
 

 

 
 
 
Pflege und Ernährung einer Katze
 

 
1. Wie kann ich überprüfen, ob wir bereit sind, um ein Kätzchen zu sich nach Hause zu nehmen?
 
Bevor Sie eine Katze haben möchten, sollten Sie überlegen, ob Sie ihm genügend Zeit und Aufmerksamkeit widmen können.
Unter unserer Abwesenheit sind gelangweilte Katzen in der Lage, Zimmer völlig zu zerstören, in dem sie allein bleiben. Speichel, die Katzen in das ganze Fell verteilen, kann schwere allergische Reaktionen verursachen.
Es sollte berücksichtigt werden, dass die Menschen, die bisher keine Anzeichen von Überempfindlichkeit zeigen die ersten Anzeichen für eine Allergie sehen können.

 
2. Welche Gegenstände müssen gekauft werden, bevor die Katze in das Haus kommt?
 Wenn Sie sich entscheiden, mit einem kleinen Kätzchen, vor seiner Ankunft in unserem Haus leben müssen wir alle mussten für das Haustier Zubehör komplett.
 Zu den wichtigsten Elementen gehören: Schüssel für Wasser und Nahrung, Bett, Spielzeug, post, kratzen Box, Wurf, Schaufel und Transporter Wurf.

 
3. Wie bereite ich die Wohnung für den neuen Mitbewohner vor?
 
Vor der Ankunft eines neuen Mitglieds der Familie stellen wir sicher, dass das Haus ordnungsgemäß gesichert ist. Schützen Sie die Fenster und der Balkon mit einem Spezialgewebe,
das hält unser Haustier von Flucht ohne unser Wissen und gegen Absturzgefahr.

 
4. Welche Pflanzen können unsere Katze schaden?
 
Katzen sind sehr gern verschiedene Pflanzen zu beißen. Verbrauch bestimmter Arten kann ernsthafte Magenprobleme verursachen und sogar zum Tod des Tieres führen.
Wir wollen sicherstellen, dass die gefährlichen Pflanzen in einen Speicherort für die Katze unzugänglich sind.